Fermentiertes

Die Küchenbühne stellt für mich ein soziales Projekt dar, wo ich die Mischung von Groß und Klein, Reich und Arm, Gebildet und nicht Gebildet  und von unterschiedlichen Kulturen sehe. Das ist für mich die Verbindung zum Fermentierten:

Ich sehe unsere Welt auch in der Mikroorganismenwelt. Das empfinde ich wie eine Parallelwelt.

Das Fermentierte ist meine Art zu forschen, zu entdecken und weiterzugeben was ich wichtig finde:

Ich strebe für mehr Platz von lebendigen Produkten auf den Speisekarten in der Gastronomie und zuhause. Für gesunde fermentierte Kreationen, die mikrobielle Aktivität in Gang bringt. Unser Organismus braucht die Herausforderung, neue Kulturen kennenzulernen, sich zu adaptieren - in Richtung eines lebendigen Umfelds. 

Wir sind keine Maschinen und es liegt in unserer Natur, lebendiges zu erhalten und zu fördern.

Ich wünsche mir hier mehr Recherche und mehr wissenschaftliche Information. Gerne kooperiere ich mit Universitäten, Mikrobiologielaboren und SensorikerInnen.

Greti Mayer

HOHENEDER und MAYER GesbR,

Alchemistenstrasse 8,

3470 Oberstockstall

FOLLOW US ON

  • Facebook Fermentarium